Gundorf Logo 22

  • Startseite
  • Aktuelles
  • Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

Infos zum Schulstart am 31.08.20

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende Regelungen zum Schuljahresbeginn für unsere Grundschule:

  • Gesundheitsformular entfällt
  • Formular der Kenntnisnahme Infektionsschutz wird am 1. Schultag ausgeteilt
  • Eltern dürfen Schulgelände NICHT betreten
  • Kindern tragen MNS während Hofpause/ Gang zum WC/ im Treppenhaus und nach Aufforderung
  • Kinder müssen täglich eine MNS mit sich führen
  • 1. Schulwoche: Klassen 1 und 2 haben 11.10 Uhr Unterrichtsschluss/ Klassen 3 und 4 um 12.00 Uhr
  • 2. Schulwoche: Klassen 3 und 4 haben 11.10 Uhr Unterrichtsschluss/ Klassen 1 und 2 um 12.00 Uhr
  • Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten 14 Tagen in ausgewiesenen Risikogebieten aufgehalten haben, dürfen nur mit einer ärztlichen Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht  die Schule betreten. Bitte informieren Sie diesbezüglich die Klassenlehrerinnen
  • Bei Betreten der Einrichtung müssen sofort die Hände gewaschen werden.
  • Bei spezifischen Symptomen (Durchfall, Fieber, Übelkeit, allgemeines Krankheitsgefühl)  sofortige Abholung durch die Eltern. Schüler mit Erkrankungen, bei welchen mindestens ein genanntes Symptom auftritt, müssen durch eine ärztliche Bescheinigung oder ein vergleichbares Dokument, wie etwa Allergieausweis, die Unbedenklichkeit dieser Symptome im Hinblick auf SARS - CoV-2 glaubhaft machen

Hier sehen Sie das aktuelle Ministerschreiben zum Schuljahresbeginn.

Ihre Schulleitung